Dienstag, 11. März 2008

Feeds

Ich mag Google Reader.
Das Programm bietet mir die Möglichkeit mich in vielen interessanten Internetseiten und Blogs ortsunabhängig auf dem Laufenden zu halten.

Seit einiger Zeit gibt es nun auch die Möglichkeit Feedbeiträge, die man selber in seinem Google Reader Account liest auf einer zentralen Seite für andere zu empfehlen.

Das mach ich nun ab heute mal. Hier geht es zu meiner Empfehlungsseite.

Keine Kommentare: