Freitag, 11. Juni 2010

Public Viewing in Fulda und Region in meinen Google Maps

Heute Abend habe ich die Wm2010 Karte die mit Hilfe von Google Maps erzeugt wird, wieder einmal aktualisiert.

Dabei ist mir aufgefallen, dass ich meine EM2008 Karte nicht mehr in meinen Google Maps Karten finden konnte. Neugierig bin ich auf die Suche nach der Ursache gegangen und habe auch sehr schnell das Problem erkannt.

Übersicht in meinem Google Konto - meine Google Maps Karten
In meinen Google Maps ist eine zweite WM2010 Karte als Übersicht für Public Viewing in der Region Fulda aufgetaucht.
Meine EM2008 Karte sieht echt anders aus ;-)

In meinem Blogeintrag Google, Fulda und die WM2010 habe ich darauf schon einmal hingewiesen, dass zur EM2008 die Fuldaer Zeitung und ich gemeinsam die Übersicht für Public Viewing in der Region Fulda erstellt hatten. Mit meiner Vermutung, dass sie das vergessen haben, liege ich wohl teilweise richtig.

Abgeänderte Legende meiner alten EM2008 Karte
Ich ärgere mich nur ein wenig, dass meine Übersicht über die EM2008 nicht mehr vorhanden ist.

Ich habe alles in einem offenen Brief zusammengeschrieben, den man hier finden kann. Wahrscheinlich hat der Bearbeiter der Karte meinen Namen aus versehen gelöscht. Da mir die Karte aber bei Google gehört, ist mein Google Maps Profil noch über den Link "Christian" zu erreichen.

Meine veränderte Karte (aus EM2008 mach eine WM2010 Karte) erreicht man übrigends über mein Google Maps Profil, den alten EM Link http://em2008.fuldablogger.de oder hier über den direkten Link.

Offene Briefe im Internet sind aktuell sehr in Mode, ich schreibe heute meinen eigenen ersten offenen Brief an das WM-Map-Team der Fuldaer Zeitung.

Keine Kommentare: