Donnerstag, 2. September 2010

YouTube interaktiv

"A hunter shoots a bear" und dann?
Anschauen und mitmachen ;-)

Sehr cool :-)

Wenn das Standard wird, bekommt man fast sogar Lust für so einen Spass die Werbeblocker auszuschalten :-)

Die interaktive Werbung bei YouTube kann man ausprobieren. Laut GWB solltet ihr es mit bspw. play, cat, try, eat, piss, kill, feed, hurt, infect, google, time, call, sms, drives, kick, jokes, sing, write, tipp-ex, loves etc. versuchen.

Ich habe eben getestet mit "wash" und "sing" und mein Fazit : Sehr cool :-)

Keine Kommentare: